fauxdori anleitung – ein tag im leben

wie ich ein travelers notebook oder fauxdori binde von einfach amarie

〈werbung durch markenennung〉Heute gibt es ein einfache fauxdori anleitung. Wer mir auf instagram folgt hat es neulich vielleicht gesehen, ich hatte mir auf dem kreativfest bei Alexandra Renke ein werkzeug zum vorstechen von löchern gekauft. Wenn ich bisher traverlers notebooks oder fauxdoris selbst gebunden habe, war das stechen der löcher für die bindung meistens leicht...

Read More...

interaktives travelers notebook

ein tag im leben im interaktiven travelers notebook von einfach amarie

〈werbung durch markenennung〉Letzten juni war es mal wieder zeit für „ein tag in meinem leben“. Hier dokumentiere ich meinen alltag und halte über die jahre fest wie er sich verändert. Die letzten male hatte ich die fotos und gedanken immer in einem travelers notebook. Das einfach so zu wiederholen, war mir diesmal etwas zu langweilig....

Read More...

mein 52 portraits projekt in traveler’s notebooks

travelers notebooks über mein 52 porträts scrapbooking projekt - von einfach amarie

Endlich ist es fertig, mein 52 portraits projekt. Ich hatte vor fast 2 jahren damit angefangen wöchentlich ein foto von mir zu machen und war auch anfangs recht gut dabei die entsprechenden fotos in einem traveler’s notebook zu verscrappen und dann stockte es. Jetzt bin ich froh, dass ich es geschafft habe mein 52 portraits...

Read More...

urban sketching in Lissabon: mein traveldori

urban sketching in Lissabon in einem traveler's notebook von einfach amarie

Vor etwa einem Jahr war ich in Lissabon und habe dort angefangen die reise in meinem travel journal zu dokumentieren. Basis für das journal war mein traveldori, dass ich kurz vor der reise erstellte. Als ich aus Lissabon zurück kam waren auch meine „urban sketching“ seiten fast fertig, also jene seiten auf denen ich mit...

Read More...

jeder tag hat was besonderes

Meine werktage sind recht eintönig, irgendwie immer gleich, das denke ich zumindest recht oft…aber was, wenn ich mal genauer hin schaue? Unterscheiden sie sich dann vielleicht doch? Ist da nicht doch immer etwas, was anders ist? Wofür man dankbar sein kann, worüber man sich freuen kann? Seit ich bei Ali Edwards von ihrem „a day...

Read More...

moodboard hand-lettering challenge

Was für ein abend mit stimmungsschwankungen…passend zum moodboard. Gestern durfte ich die challenge für „endlich Freitag“ im Dani Peuss Forum stellen und moderieren. Ich hatte mir eine weile den kopf zerbrochen was ich denn anbieten werde. Und dann war es endlich so weit, ich hetzte mich ab um rechtzeitig nach der arbeit zu hause zu sein, stellte...

Read More...