astrid lindgren, bullerbü und meine schwedenliebe

Stillsitzen und ein buch lesen war für mich ein qual. Als kind hasste ich es zu lesen, es war einfach nur langweilig. Draußen rumtoben war viel spannender. Und dann kam Astrid Lindgren und bullerbü in mein leben…damals war es ein viel zu dickes buch…ein geschenk…missmutig fing ich an zu lesen und dann war ich auf...

Read More...

kennst du tea-bag?

Heute geht es mal um ein buch, keines, was von mir selbst gebunden etc wurde, sondern ein roman von Henning Mankell. Mein erstes buch von ihm war ein Kurt Wallander krimi…irgendwie logisch, oder? Mittlerweile sind mir krimis und thriller viel zu aufregend, da kann ich dann nicht schlafen. Aber Henning Mankell hat ja auch andere...

Read More...

ein einfaches notizbuch binden

Morgen geht es für mich zu einem buchbinde-workshop mit Paige Evans. Ich möchte unbedingt diesen „coptic stitch“ lernen. Lange hatte ich recht großen respekt davor überhaupt ein heft oder buch zu binden…habe dann aber festgestellt, dass es relativ einfach geht…einfacher als ich dachte. Zumindest ohne diesen „magic stitch“. Eine große hilfe war mir dabei das...

Read More...

buchbinden meines notizbuchs

Als ich anfing mir genauere gedanken über einen…äh…meinen blog zu machen, schrieb ich alle möglichen ideen und daten auf. Mit dem wachsenden zettelchaos war schnell klar, dass ich hier irgendeine geordnete form brauche. Hatte ich nicht schon länger ein buchbinde-set herumliegen?! Gesucht, gefunden und los geht’s. Der buchblock selbst war zum glück schon fertig. Ich...

Read More...