jeder tag hat was besonderes

Meine werktage sind recht eintönig, irgendwie immer gleich, das denke ich zumindest recht oft…aber was, wenn ich mal genauer hin schaue? Unterscheiden sie sich dann vielleicht doch? Ist da nicht doch immer etwas, was anders ist? Wofür man dankbar sein kann, worüber man sich freuen kann? Seit ich bei Ali Edwards von ihrem „a day...

Read More...

zucker crop mit Paige

Eigentlich hatte ich für den tag schon andere pläne, als Nikki den crop termin bekannt gab verfiel ich dennoch in ziemliche planungshektik: der grund hierfür war meine beste freundin. Nachdem ich ihr mal ein mini-album zu einem gemeinsamen tag schenkte, sagte sie, dass sie gerne mal scrappen lernen möchte. Sie will auch so schöne alben mit...

Read More...

art journaling mit Frau Pony

Heute gibt es endlich den versprochen bericht zu Frau Ponys workshop am Crop in den Mai. Mein post zum gesamten crop findet ihr hier. Als das programm zum crop herauskam war sofort klar, dass ich den art journalling workshop machen will, denn ich tue mich oft schwer den kopf auszuschalten und einfach zu machen. Beim...

Read More...

wie ich stempel aufbewahre

Vor einiger zeit sass ich auf einem crop neben Mel und innerhalb kürzester zeit entstand neben mir eine armada an mini alben für ihre A6-großen stempelsets. Vor lauter begeisterung habe ich natürlich vergessen ein foto davon zu machen. Zurück vom crop machte ich mich dann ebenfalls ans werk, denn meine stempel-aufbewahrung platzte aus allen nähten. Allerdings...

Read More...